Ehemals als Blogprojekt ins Leben gerufen (Dezember 2008) begann die Seite von Tuning Stories mit Berichterstattung zu PS-starken Sportwagen, renommierten Klassikern und weiterer beliebter Fahrzeuge. Das Augenmerk auf schmaler Spur wurde jedoch schlagartig breiter und tangierte weitere Themenfelder der Automobilbranche. Neben den reinen Tuningmodellen und PS-Boliden wuchs die Zahl der Rubriken weiter. Mittlerweile sind sie auf eine anständige Bandbreite angewachsen, u.a. werden die Bereiche Technik & Teile, Conceptcars und Tuningevents mittlerweile mit abgedeckt. Vom früheren Blog ist bei Tuning Stories nur noch wenig zu spüren, mittlerweile zählt es zu den aktuellen und zugleich niveauvollen Automagazinen mit einem Faible für anspruchsvolle und emotionale Berichterstattung.
Jedoch steht weiterhin das Thema der Tuningfahrzeuge im Fokus von Tuning Stories. Jedoch hat sich auch in der selbigen Rubrik viel getan, die Berichte drehen sich mittlerweile hauptsächlich um individuelle Fahrzeugprojekte bekannter Tuningfirmen wie Tuning von Brabus oder ABT. Neben der reinen Berichterstattung steigt auch die Zahl der Presseberichte zu ausgiebigen Testfahrten solcher Fahrzeuge und eine lebendige Darbietung der gewonnenen Eindrücke. Letzteres kommt im Rahmen einer emotionalen Schreibweise besonders zur Geltung, schließlich sollen die Leser neben zahlreichen Infos auch einen gut lesbaren und qualitativ hochwertigen Artikel dargeboten bekommen. Vom Konzept dieser etwas ‚besonderen‘ Berichterstattung kann man sich bereits nach dem ersten Bericht überzeugen.
Wer seine Interessen eher bei speziellen Fahrzeugmarken sieht, kann die für ihn/sie uninteressanten problemlos ausblenden. Ein Klick auf die präparierten Begriffe wie „BMW Tuning“ oder „Audi“ filtert die relevanten Artikel heraus und zeigt sie in einer komfortablen und übersichtlichen Liste.
Wer sich mit Auto Tuning und serienmäßigen Neuheiten allein nicht zufrieden gibt, wird ebenso bei Tuning Stories fündig. Die Rubrik für Konzeptautos bietet regelmäßig neue Infos zu Forschungsprojekten der großen Automobilhersteller, vorwiegend moderne Sportwagen. Nicht selten verbinden diese sportlichen Charakter und Umweltbewusstsein in einem Fahrzeug, wie z.B. neuerdings der Porsche 918 Spyder.
Für alle Schraubinteressierten und eingefleischten Autobastler hält der Bereich für Technik & Teile ein gutes Informationsangebot zu Tuningprodukten wie Fahrwerken, Alufelgen oder Bremsanlagen bereit. Hin und wieder werden hier auch Rabattaktionen der Produkthersteller angepriesen. Letztendlich findet bei Tuning Stories jeder Autofan seine Interessen wieder.

Comments are closed.