Seit der kontinuierlichen Steigerung der Spritpreise entscheiden sich immer mehr Menschen für den Kauf eines Scooters (englische Bezeichnung für einen Motorroller), da dieser deutliche Vorteile gegenüber einem Auto bietet. So verbrauchen Scooter grundsätzlich weniger an Kraftstoff und die Parkplatzsuche ist ebenfalls schneller erfolgt, als dies zum Beispiel bei einem Auto der Fall ist. Daher ist es nicht verwunderlich das gerade in den Städten sich mehr und mehr Menschen einen eigenen Roller kaufen. Neben der wirtschaftlichen Sicht bieten Scooter auch noch weitere Vorteile, insbesondere für einen jüngeren Personenkreis. Gedrosselte Scooter dürfen auch schon von Personen ab 16 Jahren gefahren werden, weshalb gerade viele Jugendliche den Roller als erstes motorisiertes Fortbewegungsmittel nutzen.

Leider haben die Motorroller einen kleinen Nachteil, denn die Höchstgeschwindigkeit ist bei vielen Modellen auf 45 bis 50 Km/h beschränkt. Die gedrosselten Scooter können unter Umständen sogar nur 25 km/h fahren. Um dies zu ändern nehmen viele Besitzer ein Scootertuning vor und erhöhen so zum Teil deutlich die Leistung.

Professionelles Scootertuning maximale Geschwindigkeit

Ein Scootertuning ermöglicht es, die Höchstgeschwindigkeit eines Rollers deutlich zu erhöhen. Da hierfür aber bauliche Veränderungen vorgenommen werden müssen, dürfen Besitzer ein Tuning niemals ohne entsprechendes Fachwissen vornehmen. Immerhin handelt es sich hierbei um einen Eingriff welcher die Verkehrstauglichkeit des Scooters erheblich beeinflusst und somit eine Gefahr für sich selbst und die anderen Teilnehmer im Straßenverkehr darstellen kann. Zudem muss nach jeder baulichen Veränderung und jedem Tuning eine neue Abnahme beim TÜV erfolgen.

Um die Geschwindigkeit eines Motorrollers zu erhöhen gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Häufig reicht es die Drosselung raus zunehmen. Hier gibt es beispielsweise eine elektronische Drosselung bei der die CDI mit einer offenen Zündung getauscht werden muss (wenn die Drosselung durch Aussetzen des Zündfunken erreicht wird). Manche Sccooter (ab dem Baujahr 2003) besitzen auch eine Drosselung welche sich einfach abklemmen lässt, diese sind aber äußerst selten. Damit ist Drosselung raus und ein Roller kann bereits schneller fahren.

Weitere Möglichkeiten zum Scootertuning bestehen in einem Zylinder Austausch (mehr Hubraum). Hier ist jedoch dringend auf die Feinabstimmung zu achten (Stichworte Vergaser, Variomatikgewichte, Gegendruckfeder und Kupplungsfedern). Auch muss hier dringend auf die Bremsen geachtet werden. Es bestehen natürlich noch weitere Bereiche bei denen ein Tuning zu mehr Leistung eines Motorrollers führen kann. Immerhin lässt sich mit einem professionellen Scootertuning die Höchstgeschwindigkeit auf bis zu 140 km/h erhöhen. Eine massive Leistungssteigerung. (Bitte nur immer an die Verkehrssicherheit des Rollers denken, sowohl für sich selbst als auch für andere Verkehrsteilenehmer!)

Optisches Tuning des Scooters – Customizing

Teilweise wird durch das Tuning eine optische Änderung am Roller notwendig. Das ist beispielsweise der Fall beim Austausch des Auspuffs wenn der neue Sportauspuff nicht richtig passt (im Gegensatz zu der Standartausführung). Hier wird schon mal ein Teil abgeflext und wieder neu zusammengeschweißt, damit der neue Auspuff an den Scooter passt (Customizing).

Neben dem notwendigen Ändern des Äußeren erfolgt ein optisches Tuning auch, weil dieser einfach besser aussehen. Dazu wird gerne die Verkleidung gegen sportliche Elemente ausgetauscht. Beliebt sind hier auch eine andere Beleuchtung (Unterbodenbeleuchtung) sowie andere Riffelbleche und vieles weiteres. Mit einem optischen Tuning kann der eigene Scoooter individuell angepasst werden und sieht dann nicht mehr so langweilig nach der Standartausführung aus.

Scootertuning Teile günstig Online einkaufen

Mit dem entsprechenden Fachwissen vorausgesetzt, wird das Scootertuning gerne selbst vorgenommen. Hierfür müssen natürlich die entsprechenden Tuningteile gekauft werden. Damit das Tuning insgesamt nicht zu teuer wird, empfiehlt es sich diese bei einem Scootertuning Shop im Internet zu kaufen. Ein guter Shop bietet eine riesige Produktauswahl in allen Bereichen und führt die gängigsten Marken. Durch den Onlineverkauf können diese auch zum Teil deutlich bessere Preise machen, als viele stationäre Fachhändler. Wissen begeisterte Hobbytuner also was Sie benötigen, sollten Sie diese günstig und bequem Online bestellen.

Comments are closed.